Veranstaltungen, zu denen SVG-Mitglieder von Dritten eingeladen werden.

Jubiläums- und Fortbildungssymposium

Die Schweizerische Gesellschaft für Integrative Therapie  feiert kommenden November ihr 10-jähriges Bestehen mit einer Jubiläumstagung, zu der auch SVG-Mitglieder herzlich eingeladen sind.

Psychottherapie auf neuen Wegen

  • Wie reagiert die Psychotherpaie auf die Ergebnisse der neueren Therapieforschung?
  • Wie reagiert sie auf veränderte Störungsbilder?
  • Wie hat sie die bahnbrechenden Erkenntnisse der Neurowissenschaften aufgenommen?
  • Wie reagiert sie auf die ökologischen Probleme?
  • Wie bewegt sie sich im Rahmen der neueren gesetzlichen Vorgaben?

Die Tagung bietet durch Vorträge, Gespräche und künstlerisch-kreative Einlagen des Improtheaters Lamuns Anregungen zu diesen und weiteren Fragen und lädt zur Auseinandersetzung auf vielen Ebenen ein.

  • ReferentInnen
    Christoph Flückiger, Prof. Dr.
    Nitza Katz-Bernstein, Prof. Dr.
    Bernhard Lüthi
    Hilarion G. Petzold, Prof. emer. Dr. mult.
  • Termin
    Samstag, 10. November 2018
    9 bis 17 Uhr
  • Ort
    Restaurant Falcone (Festsaal 1. Stock)
    8003 Zürich, Birmensdorferstrasse 150
  • Teilnahmegebühr
    CHF 120  bzw. CHF 70 für SGIT-Mitglieder
    inkl. Mittagessen, Kaffee und Pausengetränke
  • Anmeldung
    Per Mail an info@integrativetherapie-schweiz.ch bis 30. September 2018
    Hinweis: Erst nach Bezahlung der Tagungsgebühr ist die Anmeldung definitiv. (Kontoangaben im Flyer).

Auf der Webseite der Veranstalter finden Sie den Flyer als PDF zum Herunterladen und Weitergeben sowie die Adressen der  Vorstandsmitglieder des SGIT.

Wir gratulieren unseren Kolleginnen und Kollegen ganz herzlich und wünschen ihnen eine erfolgreiche Tagung und einen festlichen Anlass, die allen Teilnehmenden in bester Erinnerung bleiben.

Sprachen des Dialogs

 

 

Das renommierte Institut kommt für eine Fortbildungsveranstaltung in die Schweiz. Ruth Reinboth, Mitbegründerin des IGG, und Daniel Hasler, freischaffender Gestalt-Musiktherapeut, leiten kommenden November in Zürich das Wochenend-Seminar

Sprachen des Dialogs
Gestalt-Musiktherapie – eine schöpferische Verbindung

Die Teilnehmenden lernen das Medium Musik in ihre Praxis zu integrieren und auf diese Weise Lernprozesse besonders einprägsam zu gestalten. Musikalische Vorkenntnisse braucht es dazu nicht.

  • Zielgruppen
    MusikerInnen und MusikpädagogInnen
    GestalttherapeutInnen (als Aufbaucurriculum 12 Stunden)
    PsychotherapeutInnen und MusiktherapeutInnen aller Schulen
    Interessierte, die Gestalt-Musiktherapie kennenlernen wollen
  • Termin
    Freitag, 9. November 2018 (ab 19 Uhr) bis Sonntag, 11. November 2018 (15 Uhr)
  • Ort
    Ateliergemeinschaft Goldbrunnen / Zürich, Birmensdorferstrasse 272
  • Kosten CHF 440

Interssiert? Hier finden Sie den Flyer als PDF zum Herunterladen und Weitergeben.

Für alle weiteren Informationen und Anmeldungen:
Kontakt   IGG Berlin / Catharina Lovreglio
Mail         info@iggberlin.de
und per   Anmeldeformular 

 

Gestalt-Treff Schweiz

AbsolventInnen des IGW Schweiz haben den Gestalt-Treff als Plattform für den den beruflichen und persönlichen Austausch ins Leben gerufen. Das erste Treffen hat im November 2016 stattgefunden.

Am Gestalt-Treff Schweiz können Kontakte geknüpft und gepflegt sowie gemeinsame Ideen und Projekte entwickelt werden. Interessierte sind herzlich eingeladen am „Gestalt-Netz“ zu knüpfen. Auch 2019 wird dieses lockere Netzwerk weiter gepflegt.

Wer?
Alle Gestalt-Interessierten (in Ausbildung, Graduierte, Trainer, Lerntherapeuten und Supervisoren)

Wann?
In den ungeraden Monaten – also Januar, März, Mai, Juli, September, November
jeweils am 1. Freitag ab 19 Uhr

Die nächsten Termine um Vormerken:
9. November 2018 / 4. Januar und 1. März 2019

Wo?
Zürich – Kirchgasse 14 – Zentrum Karl der Grosse
www.karldergrosse.ch/restaurant